Sonntag, 13. November 2016

Winter-Mantel Sew Along Finale

Trotz erheblicher Bemühungen bin ich leider nur zu 95% fertig geworden mit meinem Mantel. Leider hat das mit dem Knöpfe beziehen nicht wirklich geklappt, daher sind im Augenblick nur 2 Knöpfe dran. Eventuell muss ich einen Shop finden der so etwas professionell macht. Falls jemand einen kennt, immer her damit. 
Vor den Paspelknopflöchern hatte ich grossen Respekt, vielleicht weil ich mir um sie so einen Kopf gemacht habe, habe ich mich promt vermessen und es ist mir natürlich erst aufgefallen, als ich die Löcher schon geschnitten hatte, daher sind aus geplanten 3 Knopflöchern jetzt 4 geworden.   
Grundsätzlich gefällt der Mantel mir recht gut, unschön ist allerdings noch der Saum unten, ich komme mir vor wie ein Tannenbaum, weil alles doch sehr steif und dick ist steht er so unschön ab, hat dafür vielleicht auch jemand eine Lösung für mich? 
Auch das Absteppen der Aussenkanten klappt leider wegen der Dicke nicht mehr mit der Maschine, das werde ich wohl nachträglich von Hand machen, mal schauen wie das aussieht, ansonsten bleiben sie halt so. 
Geändert hab ich nur den Ubootkragen, den habe ich ein klein wenig enger gemacht, dann habe ich vorne am Rockteil auch Belege gemacht, die im Schnittmuster nicht vorgesehen sind und zusätzlich habe ich noch seitliche Nahttaschen dazu gefügt die es im Original auch nicht gibt. Ansonsten ist alles in Grösse 14 geblieben, hätte aber auch kleiner werden können, wenn ich nicht so dicken Wollstoff und die Thermoeinlage benutzt hätte.





Die ganzen tollen anderen Mäntel die während dieses Sewalongs entstanden sind könnt ihr HIER sehn.  
Vielen lieben Dank an den Me Made Mittwoch und die lieben Moderatoren die diesen Sew Along auch wieder mit tollen Nähtutorials begleitet haben. 



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...