Freitag, 27. September 2013

Wieder da.....


Ja ich war im Urlaub, habt ihr es gemerkt? Mr Mauskewitz arbeitet im Augenblick zeitweise in Mumbai / Indien und so ergab sich auch für mich die Gelegenheit ihm erst einmal 3 Wochen Gesellschaft zu leisten. Ich war echt urlaubsreif, meine Gedanken drehten sich nur noch um Shop, Blog, Nähen und natürlich alles Andere was damit zutun hat. Ich hab mir drüben eine richtige Auszeit gegönnt und einzig und alleine meine Mails ab und an gecheckt. So hatte ich dann tatsächlich über 3000 ungelesene Blogposts als ich jetzt wieder in mein Bloglovin schaute. Kann ich leider nicht aufholen und hab so Alles als gelesen markiert. Ich hoffe ihr Lieben ich hab nicht irgendwas total Wichtiges oder Wunderschönes bei euch auf den Blogs verpasst.
Meine Eindrücke aus Mumbai muss ich jetzt erst noch etwas verarbeiten und natürlich meine Fotos richtig sichten. Einen kleinen Reisebericht darüber werde ich dann auch versuchen zu schreiben. Hier vorab erst mal mein augenblickliches Lieblingsfoto.

Yes I was on vacation. Mr Mauskewitz is working part time in Mumbai / India at the moment and I had the chance to join him for 3 weeks. I desperately needed a vacation, all my thoughts spun around my shop, blog, sewing and all around that, all the time. I took a real hiatus and only checked my mails from time to time. 
Back home I had over 3000 unread posts at Bloglovin and had to mark them all as read. I can’t catch up and hope that I haven’t missed something totally important or lovely at your blogs. I have to process my impression and sort my pictures and than hopefully I will write a small travelogue. In advance I will show you my current favourite picture.



Mittwoch, 18. September 2013

Rise & Shine




Ich habe mich auch einmal versucht im Tasse bemalen. Ein netter Motivationsspruch zum morgendlichen Kaffee ist ja ganz nett.
Man braucht:
1.      Natürlich erst mal eine Tasse, Vorlage, Kreppband, Porcelain Pen, Kohlepapier (und wenn das nicht zur Hand einen sehr weichen Bleistift) und zuletzt einen harten Stift zum durchpausen.
2.      Da ich kein Kohlepapier zur Hand hatte hab ich die Rückseite meiner Vorlage dick mit weichem Bleistift zugekleistert.
3.      Vorlage mit Hilfe des Kreppbands auf Tasse fixiert.
4.      Mit harten Stift durchgepaust.
5.      So und jetzt braucht man noch eine gaaaaanz ruhige Hand um das Ganze mit dem Porcelain Pen nachzuzeichnen.
6.      Trocknung und Brand im Backofen nach Angabe des Herstellers


I tried to paint on a mug. A early morning motivation along with my coffee would be fine.

You need:

1.      A mug, your draft, tape, Porcelain Pen, carbon-paper (or a very soft pencil) and at least something hard to trace it

2.      I don’t have the carbon paper so I filled the back of my draft with thick pencil layers

3.      Place draft on mug and fix it with tape

4.      Trace it

5.      Now you need to have a very calm hand to retrace it with the Porcelain Pen

6.      For drying and burning follow manufactures instructions


Donnerstag, 12. September 2013

beauty is where you find it #76


Nur vergoldet aber trotzdem wunderschön, ein Drachenkopf in Luang Prabang / Laos
Mehr tolle Fotos zum Thema wie immer bei Luzia Pimpinella !

Dienstag, 10. September 2013

Ein neues Familienmitglied...


Als mein Maschinchen in der Wartung war, hatte ich beim Händler mal so ganz nebenbei angefragt, ob er nicht zufällig eine alte Industrienähmaschine da hätte. Und schwupp...so schnell kanns gehen, bin ich nun stolze Besitzerin einer Juki DDL-555-2. Sie hat schon einige Jährchen auf dem Buckel, ist aber ausgestattet mit einem neuen Motor für Normalspannung, schön frisch gewartet und eingestellt und es ist noch ein original in Japan produzierter unkaputtbarer (hoffentlich) Traum :)

While my sewing machine was in maintenance I asked the shop assistance if there is a chance that they have a used industrial sewing machine and bingo…now I am a proud owner of a Juki DDL-555-2. It’s quite old  but with a new 220 volt motor so I can use it at home and fresh maintained and adjusted and on top, it is one that was still build in Japan.

Donnerstag, 5. September 2013

beauty is where you find it #75


Lieblingsorte hab ich total viele und es ist eigentlich unmöglich einen Bestimmten rauszufischen. Aber zu meinen Favoriten zählt unbedingt Santa Fe, darum hab ich dieses Foto gewählt und weil ich noch nie eins von dort gepostet habe ;)
Mehr tolle Fotos zum Thema wie immer bei Luzia Pimpinella !

Mittwoch, 4. September 2013

You Can Do It!


Hier ist es gerade etwas frustrierend. Ich hatte mein Nähmaschinchen vor 2 Wochen bei der Wartung, wegen Spannungsproblemen. Naja alles angeblich gecheckt und gesäubert usw. Nur leider waren die Probleme danach immer noch nicht beseitigt und gestern dann war es ganz aus. Nun lässt sich die Fadenspannung gar nicht mehr einstellen der Faden lässt sich locker durchziehen. Bin mal gespannt was die in der Werkstatt sagen, hab eigentlich keine Lust noch mal zu bezahlen was beim ersten Mal schon repariert hätte werden müssen.
Daher werde ich Euch heute nur einen meiner täglichen Motivationsbringer zeigen. Ich mach ja selten Werbung. Aber dieses tolle Plakat, das in meinem kleinen Atelier hängt, ist von William Chua einem Illustrator aus Singapore. Augenblicklich bietet er noch über Etsy an, wird aber bald einen anderen Shop benutzen, darum hier nur sein Facebook link.


A bit frustrating around here. My sewing machine is broken right after it has been to the workshop for maintenance. I have to bring it back there and hope not to pay twice for a thing that had to be fixed the first time. 
So I will only show you the motivation poster I have in my small studio and make a bit promotion for the Singapore illustrator William Chua. He sells  via etsy at the moment, but soon at a different platform, therefore I just give you his Facebook link.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...